Das rFactor 2 HUD (Head-up-Display) ist offen gesagt altbacken und hässlich. Ich habe mir deshalb mit SimHub ein individuelles Dashboard erstellt, welches das rFactor 2 HUD vollständig ersetzt – und das alles kostenlos.

Das Einrichten ist denkbar einfach:

  1. Lade und installiere SimHub. Du benötigst keine Lizenz dafür.
  2. Empfehlung: Lade und installiere das SimHub ACC-Overlay.
  3. Starte SimHub, navigiere zu „Dash Studio“ > „Overlays“ und lade ein bestehendes Overlay.
  4. Starte rFactor 2 und lade ein Rennen.
  5. Mit dem SimHub Overlay Editor kannst Du nun das bestehende Overlay bearbeiten, indem Du neue Elemente hinzufügst, bestehende Elemente verschiebst oder entfernst. Speichere das Overlay ab und minimiere es.
  6. Deaktiviere die rFactor 2-HUD-Elemente, damit sie sich nicht mit Deinem neuen SimHub HUD überlagern.
  7. Probiere das neue Overlay aus und genieße eine informativere und ansprechendere Darstellung.
SimHub Dash Studio Overlays - Übersicht
SimHub Dash Studio Overlays - Übersicht
rFactor 2: SimHub Overlay Layout Editor
rFactor 2: SimHub Overlay Layout Editor
rFactor 2: SimHub Overlay mit besserem HUD
rFactor 2: SimHub Overlay mit besserem HUD

Autor: Jens

Hi, ich bin Jens, der Autor dieses Beitrags. Ich interessiere mich für SimRacing. Meine bevorzugten Rennsimulationen sind ACC, iRacing, rFactor 2. Den Fokus lege ich auf Fahrzeuge der GT-Klasse. Ich nutze das GT1 EVO Sim Racing Cockpit, Fanatec DD-1 Wheel Base und Heusinkveld Sprint Pedale. (hier)

Ist der Beitrag hilfreich?