Rennsimulationen im Vergleich - Titelbild

Update: 09.02.2022

Finde die beste Rennsimulation (PC) für Dich

In den letzten Jahren haben sich mehrere Rennsimulationen (PC) etabliert. Jede Simulation hat ihre Berechtigung. Ein transparenter Vergleich ist somit nur bedingt möglich.

Welche Simulation die richtige Wahl ist, kann kein Vergleich ermitteln, denn jeder Sim-Racer hat eigene Befindlichkeiten. Dem Einen sind eine authentische Fahrphysik und Force Feedback-Kräfte besonders wichtig, dem Anderen ein kompetitives Wettkampf-System mit cleverem Fahrer-Rating-System. Schließlich musst Du  selbst entscheiden, welche Simulation am Besten zu Deinen Befindlichkeiten passt.

Dieser Vergleich soll heraus stellen, wie die Simulationen zu bestimmten Kriterien (Fahrphysik, Grafik, Multiplayer, usw.) in Abhängigkeit voneinander abschneiden.

Bewertungsschema

Die Rennsimulationen werden für verschiedene Kriterien einzeln bewertet. Jeder Simulation wird ein Punkt-Wert zugewiesen. Ein Punkt (Rot) entspricht einer unterdurchschnittlichen Bewertung, zwei Punkte (Gelb) einer durchschnittlichen Bewertung und drei Punkte (Grün) einer überdurchschnittliche Bewertung. Der Gesamtsieger mit der höchsten Punktzahl muss jedoch nicht die optimale Simulation für Dich sein. Je nachdem, welche Gewichtung Du auf ein Bewertungskriterium legst, kann diese bereits entscheidend sein. Dann ist die Gesamt-Punktzahl nicht relevant.

1 Punkt
unterdurchschnittlich
2 Punkte
durchschnittlich
3 Punkte
überdurchschnittlich
Die Bewertung erfolgt auf Basis eigener Erfahrungen mit der jeweiligen Simulation und durch den Austausch mit anderen Sim-Racern. Ich wurde für diesen Vergleich weder materiell noch finanziell durch Dritte beeinflusst.

Bewertung

Anschaffungspreis (ohne Zusatz-Inhalte/DLCs)
Assetto Corsa - Logo Assetto Corsa Competizione - Logo Automobilista 2 - Logo transparent rFactor 2 - Logo transparent RaceRoom Racing Experience - Logo transparent iRacing - Logo/Bildmarke transparent
2 Punkte 2 Punkte 2 Punkte 2 Punkte 3 Punkte 1 Punkt
ca. 20 € [1] ca. 40 € [1] ca. 37 € [1] ca. 30 € [2] gratis [2] ca. 100 € [3]
  • [1] Basis-Simulation ohne DLCs
  • [2] Basis-Simulation, Fahrzeuge/Strecken/Packs sind kostenpflichtig
  • [3] Jahres-Mitgliedschaft, Fahrzeuge/Strecken/Packs sind kostenpflichtig
Kosten für Zusatz-Inhalte/DLCs
Assetto Corsa - Logo Assetto Corsa Competizione - Logo Automobilista 2 - Logo transparent rFactor 2 - Logo transparent RaceRoom Racing Experience - Logo transparent iRacing - Logo/Bildmarke transparent
3 Punkte 2 Punkte 2 Punkte 2 Punkte 1 Punkt 1 Punkt
Ohne Rabatt-Aktionen:
  • Assetto Corsa Competizione: DLC-Pack zwischen 9 € und 15 €
  • Automobilista 2: DLC-Pack zwischen 9 € und 60 € (Premium Extension Packs)
  • rFactor 2: Fahrzeug ca. 5 €, Strecke ca. 10 €, diverse Bundles
  • Raceroom: Fahrzeug ca. 4 € aber jedes Livery kostet extra, Stecke ca. 4 €, diverse Packs
  • iRacing: Fahrzeug zwischen 3 $ bis 12 $, Strecke zwischen 5 $ bis 15 $
Grafik
Assetto Corsa - Logo Assetto Corsa Competizione - Logo Automobilista 2 - Logo transparent rFactor 2 - Logo transparent RaceRoom Racing Experience - Logo transparent iRacing - Logo/Bildmarke transparent
2 Punkte [*] 3 Punkte 3 Punkte 2 Punkte 2 Punkte 2 Punkte
  • [*] mit Content Manager und SOL-Mod
  • "Grafik" beschreibt die realitätsnahe und präzise Darstellung der Szenarien, Fahrzeugmaterialien und Wetterbedingungen auf der Strecke, die Verfügbarkeit von dynamischem Wetter, 24-Stunden Zyklus, realistische Umwelteffekte.
Fahrphysik + Force Feedback
Assetto Corsa - Logo Assetto Corsa Competizione - Logo Automobilista 2 - Logo transparent rFactor 2 - Logo transparent RaceRoom Racing Experience - Logo transparent iRacing - Logo/Bildmarke transparent
1 Punkt 2 Punkte 2 Punkte 3 Punkte 2 Punkte 2 Punkte
  • RaceRoom hat das Force Feedback mit dem großen June 2021-Update spürbar verbessert und verfehlt die 3 Punkte knapp.
Anzahl Fahrzeugklassen
Assetto Corsa - Logo Assetto Corsa Competizione - Logo Automobilista 2 - Logo transparent rFactor 2 - Logo transparent RaceRoom Racing Experience - Logo transparent iRacing - Logo/Bildmarke transparent
3 Punkte 1 Punkt 3 Punkte 3 Punkte 3 Punkte 3 Punkte
Präzise Rennstrecken (Laserscan-Technologie)
Assetto Corsa - Logo Assetto Corsa Competizione - Logo Automobilista 2 - Logo transparent rFactor 2 - Logo transparent RaceRoom Racing Experience - Logo transparent iRacing - Logo/Bildmarke transparent
2 Punkte 2 Punkte [1] 2 Punkte 2 Punkte 2 Punkte 3 Punkte [2]
  • 2 Punkte = Einige Strecken sind Laser gescannt
  • 3 Punkte = Alle Strecken (ohne Mods) sind Laser gescannt
  • [1] Alle Strecken sind laser gescannt, außer Zandvoort (Quelle)
  • [2] Alle Strecken sind Laser gescannt (Quelle)
Online: Public Server
Assetto Corsa - Logo Assetto Corsa Competizione - Logo Automobilista 2 - Logo transparent rFactor 2 - Logo transparent RaceRoom Racing Experience - Logo transparent iRacing - Logo/Bildmarke transparent
1 Punkt 3 Punkte 2 Punkte 1 Punkt 2 Punkte 3 Punkte
Online: Ligabetrieb
Assetto Corsa - Logo Assetto Corsa Competizione - Logo Automobilista 2 - Logo transparent rFactor 2 - Logo transparent RaceRoom Racing Experience - Logo transparent iRacing - Logo/Bildmarke transparent
2 Punkte 3 Punkte 1 Punkt 2 Punkte 3 Punkte 3 Punkte
Online: Esports-Wettbewerbe
Assetto Corsa - Logo Assetto Corsa Competizione - Logo Automobilista 2 - Logo transparent rFactor 2 - Logo transparent RaceRoom Racing Experience - Logo transparent iRacing - Logo/Bildmarke transparent
1 Punkt 2 Punkte 1 Punkt 2 Punkte 3 Punkte 3 Punkte
  • Gemeint sind Online Wettbewerbe, die von Automobilherstellern (z. B. BMW, Lamborghini) und von Rennserien/Verbänden (z. B. ADAC GT Masters Esports Championship, Porsche TAG Heuer Esports Supercup) in der jeweiligen Simulation ausgetragen werden.
Fahrzeug- und Strecken-Mods
Assetto Corsa - Logo Assetto Corsa Competizione - Logo Automobilista 2 - Logo transparent rFactor 2 - Logo transparent RaceRoom Racing Experience - Logo transparent iRacing - Logo/Bildmarke transparent
3 Punkte 1 Punkt 1 Punkt 3 Punkte 1 Punkt 1 Punkt
ENDRESULTAT
Assetto Corsa - Logo Assetto Corsa Competizione - Logo Automobilista 2 - Logo transparent rFactor 2 - Logo transparent RaceRoom Racing Experience - Logo transparent iRacing - Logo/Bildmarke transparent
20 Punkte 21 Punkte 19 Punkte 22 Punkte 22 Punkte 22 Punkte

Keine Rennsimulation gewinnt den Vergleich der besten Rennsimulationen 2022. Jede Simulation hat Stärken und Schwächen. Du musst entscheiden, welchen Kompromiss Du eingehen möchtest. Grundsätzlich bietet Assetto Corsa Competizione das beste Komplettpaket für GT3/GT4 Fahrzeuge. Wenn Du jedoch primär Online-Rennen fahren möchtest in einem etablierten Rating-System mit vielen Rennklassen und Strecken, dann ist sicher iRacing die beste Simulation.

Autor: Jens

Hi, ich bin Jens, der Autor dieses Beitrags. Ich interessiere mich für SimRacing. Meine bevorzugten Rennsimulationen sind ACC, iRacing, rFactor 2. Den Fokus lege ich auf Fahrzeuge der GT-Klasse. Ich nutze das GT1 EVO Sim Racing Cockpit, Fanatec DD-1 Wheel Base und Heusinkveld Sprint Pedale.

Das wird Dich interessieren

Assetto Corsa Competizione Test

ACC ist DIE Simulation für GT3-/GT4-Fahrzeuge und liefert eine ultra-realistische Grafik. Doch reicht das?

Automobilista 2 Test

Von allen Rennsimulationen bietet Automobilista 2 derzeit die beste VR-Unterstützung. Doch wie gut sind Force Feedback und Fahrphysik?

iRacing Test

iRacing ist teuer aber die mit über 200.000 Sim-Racern weltweit größte Motorsport-Simulation. Lese jetzt den großen iRacing-Test.

rFactor 2 Test

Mit keiner Rennsimulation verbinden Simracer eine solche Hass-Liebe: rF2 bietet die beste Fahrphysik, hat aber auch einige Schwächen.

Field Of View (FOV)

Warum der richtige FOV-Winkel im Simracing wichtig ist und wie Du den richtigen FOV-Wert für Dein Rennsetup ermittelst, erfährst Du hier.

Wieviel FPS im Simracing?

Im Simracing sollte Deine Hardware mindestens 60 FPS liefern, besser über 100 FPS. Jetzt informieren.

WerbungSimRaceShop.de
YouTube-TippsMannii Online Racing auf YouTube

Dan Suzuki Racing auf YouTube

Mabix Sim Racing auf YouTube

Jardier Sim Racing auf YouTube

Ist der Beitrag hilfreich?